Wellnessreisen für Körper, Geist und Seele

Wellnessreisen fĂĽr Körper, Geist und Seele 
In Zeiten, in denen immer mehr Menschen über Stress in Beruf und Alltag klagen, gewinnen Wellnessreisen zunehmend an Bedeutung. Sei es nur ein Wochenende zum Relaxen oder gleich ein ganzer Wellnessurlaub – eine Auszeit in entspannter Atmosphäre mit wohltuenden Behandlungen kann kleine Wunder wirken.



Der englische Begriff Wellness bedeutet so viel wie „Wohlbefinden“ oder „Wohlfühlen“. Abgeleitet wird er aus einer Kombination der Worte „Wellbeing“ und „Fitness“, was zeigt, dass es sich sowohl ums körperliche als auch ums geistige und seelische Wohlbefinden dreht. Entsprechend vielfältig sind die Angebote von Hotels, Resorts, Heilbädern und Kurorten, wie auch die Motive der Reisenden.

Warum eine Wellnessreise?
Viele Faktoren können eine Rolle spielen, wenn es um die Entscheidung für eine Wellnessreise geht. An erster Stelle steht sicher der Wunsch nach einer Auszeit vom hektischen Alltag. Gerade wenn jemand über wenig Freizeit verfügt, bietet sich ein Wochenende in nicht allzu großer Entfernung zum Energietanken an. Für manche Menschen ist es wichtig, einfach mal etwas Gutes für sich selbst zu tun, sich verwöhnen zu lassen, nicht für andere da sein zu müssen. In zunehmendem Maße stehen solche Bedürfnisse auch bei längeren Urlaubsreisen im Vordergrund.
Häufig kommen aber zu diesen allgemeinen Motiven auch konkrete Problembereiche hinzu, für die man sich Besserung erhofft. Dazu gehören beispielsweise Verspannungen, Rückenprobleme, schmerzende Füße, ein schwächelndes Immunsystem, Atemwegsprobleme oder depressive Stimmungen. Besonders Frauen hegen zudem oft den Wunsch, dem eigenen Aussehen durch entsprechende kosmetische Behandlungen auf die Sprünge zu helfen.

Was kann eine Wellnessreise bewirken?
Natürlich kann ein kurzer Wellnessaufenthalt keine chronischen Beschwerden mal eben auf die Schnelle beheben. Wohl aber können wichtige Anstöße gegeben, Verspannungen gelöst, der Energiefluss aktiviert werden. Es ist zum Beispiel erstaunlich, was eine einzige Lymphdrainage als Entstauungstherapie in verschiedensten Körperregionen bewirken kann. Häufig gibt es inzwischen eine Verknüpfung von klassischen und medizinisch-therapeutischen Wellnessleistungen, die man als „Medical Wellness“ bezeichnet.
Neben dem bereits erwähnten Ziel, bei einem Wellnessaufenthalt fĂĽr einen Ausgleich von Körper, Geist und Seele zu sorgen, nimmt mancher auch Anstöße fĂĽr Fitness, Ernährung oder mentale Entspannung mit nach Hause. Selbstredend wird ein längerer Aufenthalt oder gar eine „Wellness-Kur“ auch hier mehr bewirken, als ein Wochenende, aber die stetig steigende Zahl von Leuten, die sich regelmäßig kĂĽrzere Auszeiten gönnt, spricht fĂĽr sich.  

Wellness-Angebote

Die Angebote fĂĽr Wellnessreisen sind vielfältig und sollten im Vorfeld einer Buchung sorgfältig mit den eigenen BedĂĽrfnissen abgestimmt werden. FĂĽr manchen spielt der groĂźzĂĽgige Bade- und Saunabereich eine ĂĽbergeordnete Rolle, andere legen besonderen Wert auf bestimmte Anwendungen. Diese reichen von der klassischen Massage ĂĽber Bäder, Kosmetik, Fitnesskurse, Yoga, Aromatherapie, Massagetechniken fremder Kulturen oder andere ausgefallene Massageangebote, traditionelle asiatische Heilkunst bis hin zu ganzheitlichen Methoden wie Ayurveda, Thalasso oder Kneipp.  

Was sonst noch dazu gehört
Wirklich entspannend wird ein Wellnessurlaub nur, wenn man sich auch in der Umgebung wohlfühlt. Dazu gehört die Unterbringung in ansprechenden Zimmern, eine gute und möglichst gesunde Küche und für viele Menschen auch die passende Region. Wollen Erholungssuchende doch häufig ihren Aufenthalt mit Ausflügen in die Natur, Sightseeing, Einkaufsbummeln oder kulturellen Veranstaltungen kombinieren. In jedem Fall sollte im Hotel bzw. Urlaubsort eine entspannte Atmosphäre herrschen und freundlicher Service eine Selbstverständlichkeit sein. Wenn all diese Faktoren stimmen, steht einem erholsamen Aufenthalt nichts im Wege, bei dem Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht und die Energiespeicher für kommende Herausforderungen aufgetankt werden.